2004

2020

16 Jahre
  • Wir bieten Ihnen professionelles und zuverlässiges WebHosting...
  • Einen ausgezeichneten Computer-Service...
  • Wie legen Sie Ihre Daten oder Ihre Sicherungen ab?

Linux

Falls sich der Mülleimer über den "normalen" Weg nicht restlost leeren läßt, muss über die Konsole mit Root-Rechten vorgegangen werden.

Hierzu eine Konsole öffnen und folgens eingebe:

/home/BENUTZER/.local/share/Trash

dann folgendes eingeben und bestätigen:

sudo rm -R*

Der Inhalt des Mülleimers wird nun gelöscht.

 

ODER über nautilus

Mit Alt+F2 und dann gksu nautilus mit root-rechten starten.
Der Trash von root liegt in den versteckten Dateien.
Mit Strg+h lassen sie sich anzeigen.

Mit Umschalt+Entf werden die Daten unwiederbringlich gelöscht.

 

Erstellt am: 18.09.2016
War diese Information für Sie hilfreich?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.