2004

2020

16 Jahre
  • Wir bieten Ihnen professionelles und zuverlässiges WebHosting...
  • Einen ausgezeichneten Computer-Service...
  • Wie legen Sie Ihre Daten oder Ihre Sicherungen ab?

Tipps & Tricks

Gehen Sie online auf die Google-Kalender-Website. Sie müssen sich an dieser Stelle eventuell erst bei Google anmelden, um die Kalender-Oberfläche sehen zu können.

 

Schritt 1:

Gehen Sie mit der Maus links auf Ihren Kalender den Sie exportieren möchten und klicken Sie auf den kleinen Pfeil der dabei erscheint.
Im geöffneten Menü klicken Sie auf "Kalender-Einstellungen".


Schritt: 2

Unter „Kalenderadresse“ und „Privatadresse“ sehen Sie die Schaltflächen „XML“ und „ICAL“. 

Für den anschließenden Import in Outlook klicken auf „ICAL“.

 


Schritt: 3

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihren Computer.


 

Schritt: 4

Offnen Sie Outlook 2010, gehen Sie auf „Datei“, dann auf „Öffnen“ und schließlich auf „Importieren“.


 

Schritt: 5

Klicken Sie auf „iCalendar - (ICS) oder vCalendar-Datei (VCS) importieren“ und auf „weiter“.


 

Schritt: 6

Wählen Sie die in Schritt 3 gespeicherte Datei und klicken Sie auf „OK“.


Schritt: 7

Klicken Sie im folgenden Dialog auf „Importieren“.

 

Erstellt am: 07.09.2015
War diese Information für Sie hilfreich?

Um E-Mails aus einem IMAP E-Mail-Konto lokal zu sichern, muss eine Datendatei (z.B. Lokale_Sicherung.pst) in Outlook eingebunden sein. Eine Anleitung finden Sie hier.

 

Schritt 1:

Es ist möglich die zu archivierenden Daten mit der Maus zu markieren und per rechter Maustaste die Option Verschieben und in Ordner kopieren… zu wählen.

Bemerkung:
Wenn Sie Verschieben > 2015 - Lokale-Datensicherung (nehmen Sie Ihr Zielordner) wählen, so gehen Sie zu Schritt 3 dieser Anleitung.
Wenn Sie In Ordner kopieren..., so gehen Sie zu Schritt 2 weiter.


Schritt 2:

Wählen Sie Ihr Zielordner und bestätigen Sie zum kopieren mit OK.


Schritt 3:

Ihre E-Mails wurden in den gewünschten Ordner kopiert bzw. verschoben.

 

Erstellt am: 08.09.2015
War diese Information für Sie hilfreich?

Zunächst muss eine neue Datendatei zu Outlook hinzugefügt werden, die nicht mit einem IMAP E-Mail-Konto verbunden ist.

 

Schritt 1:

Gehen Sie auf Datei > Informationen > Kontoeinstellungen > Kontoeinstellungen…


Schritt 2:

Klicken Sie auf den Karteireiter Datendatei, dann auf Hinzufügen…


Schritt 3:

Vergeben Sie einen Namen für die Datendatei (z.B. Lokale-Datensicherung) und bestätigen Sie mit OK.


Schritt 4:

Die neue Datendatei ist nun angelegt. Schließen Sie das Fenster.


Schritt 5:

Zum Auswählen eines Ordners in dem die E-Mails lokal gesichert werden, muss zunächst ein Ordner in der Datendatei angelegt werden.
Dazu mit der rechten Maustaste im linken Strukturbaum von Outlook auf den Namen der Datendatei klicken und Neuer Ordner… wählen.


Schritt 6:

Tragen Sie unter Name, den neuen Ordnername (z.B. 2015) ein. Achten Sie darauf, dass tatsächlich die lokale Datendatei (Lokale-Datensicherung) ausgewählt und somit grau hinterlegt ist. Bestätigen Sie die Eintragung mit OK.


Schritt 7:

Nun haben Sie Ihren Ordner (2015) zum archivieren angelegt und können beginnen Ihre E-Mails in diesen Ordner zu verschieben oder zu kopieren.

 

Erstellt am: 15.09.2015
War diese Information für Sie hilfreich?
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.